News aus dem Jahr 2016

11. Dezember 2016:

Nala und Rune schlagen beim CACIB Kassel zu

Sie kamen, sahen und siegten - beide Hunde waren bei der Doppelausstellung in Kassel sehr erfolgreich. Nala holte an beiden Tagen den Titel Bester Veteran, hat damit nun alle Anwartschaften für den Titel Deutscher Veteranenchampion (VDH) beisammen und präsentierte sich wie ein Profi im Ehrenring. Ihre Beurteilung findet Ihr hier

Den Vogel abgeschossen hat aber die Rune. In einem sehr stark besetzten Feld von 12 Deutsch Kurzhaar holte sie mit ihren 20 Monaten nicht nur das V1 in der Zwischenklasse, sondern dazu noch das CACIB und als Sahnehäubchen das Best of Breed, indem sie sich gegen mehrere Hunde aus der Championsklasse und sogar den V1-Rüden der Kleemann-Prüfung durchsetzte.

Ihre Beurteilung findet Ihr hier

Oktober 2016:

Jagdliches Fotoshooting mit Rune und Rettungshund Nala

Nach exzellent bestandener Solms hat sich die Rune ein erstes jagdliches Fotoshooting verdient - und meine Rettungs-Nala, die Bank unserer Staffel, die Partnerin an meiner Seite, mit der ich mich blind verstehe, sollte auch einmal wieder in ihrem Element fotografisch eingefangen werden.

Und so trafen wir uns an einem typischen Herbsttag mit unserer Dana - ich bin so froh über diese Ergebnisse.

 

Meine zwei beiden "in Action" ;-)

16. Oktober 2016:

Nala wird Bundesveteranensieger 2016

Es ist die prestigereichste Ausstellung in Deutschland - die VDH-Bundessiegershow in Dortmund: Tausende Hunde, volle Hallen, die besten der Ausstellungsszene treten gegeneinander an. Und Nala kam, sah und siegte. Souverän zeigte sie sich, gewann ihre Veteranenklasse gegen starke Konkurrenz und wurde dann auch noch Bester Veteran. Damit trägt sie nun den Titel  "Bundesveteranensieger 2016" .

 

Ihre famose Beurteilung findet Ihr hier.

2. Oktober 2016:

The Grand Old Lady rocks CACIB Rostock

Fünf Jahre nach ihrer letzten Show und dem Gewinn des Deutschen Champion (VDH)-Titels macht Nala genau dort weiter, wo sie aufgehört hatte:

Beim CACIB in Rostock holt sie in der Veteranen-Klasse das V1, wird Bester Veteran - und setzt sich auch im Ehrenring gegen viele andere, tolle Veteranenvertreter durch: von 23 besten Veteranen aller Rassen wird Nala vom RichterLeos Jancik aus Tschechien shortgelistet und schafft es unter die besten fünf!

Ich bin sehr sehr stolz auf meine gar nicht alte, fitte und gelassene Motte! Den Bericht des Richters findet Ihr hier.

 

17. September 2016:

Rune besteht die Solms (mit lE) im 1. Preis

Es ist Runes und meine erste "richtige" Jagdprüfung - die Solms, die Herbstzuchtprüfung der Deutsch Kurzhaar, zu der wir beim DK Klub Diepholzer Moordniederung in Leer/Ostfriesland antreten. Doch Rune erledigt alle Feld- und Wasserfächer so, als ob sie das immer schon gemacht hätte: souverän und mit viel Arbeitsfreude. So steht am Ende nicht nur ein 1. Preis auf der Zensurentafel, sondern ein "Full House": in allen Fächern die Höchstpunktzahl "4".

Mein Dank gilt den fairen Richtern, den Reviereinhabern für tolle, wildreiche Gebiete und Andreja Strajnar für diesen Traumhund!

30. Juli 2016:

Rune V1 und CAC bei CACIB-Ausstellung in Bremen

Eigentlich könnte sie ja noch in der Jugendklasse starten, aber nachdem sie ja nun schon Deutscher Jugendchampion ist, haben wir uns gedacht, es mal bei den "Großen" zu versuchen und sind bei der Rassehundeausstellung in Bremen in der Zwischenklasse gestartet. Rune präsentierte sich gewohnt sicher und freudig - und wurde mit einer sehr schönen Beurteilung durch die italienische Richterin Zilli sowie dem V1 und einem CAC belohnt. Damit hat sie nach dem Prinzip Eichhörnchen schon die erste Anwartschaft für den Deutschen Champion einheimsen können. Den Bericht findet Ihr hier.

Ende Juli 2016:

Fotoshooting im Mohn mit Dana

Geplant war es schon ganz oft, aber bislang hatten wir nie ein schönes Mohnfeld für ein Shooting gefunden. Doch dann kam der Anruf von Dana: hab eines, muss schnell gehen! Gesagt, getan - so düsten wir an einem Sommerabend nach Mecklenburg, und herausgekommen sind wunderschöne, farbenfrohe Fotos.

Liebe Dana - danke für das fotografische Begleiten über die Jahre, es sind einfach traumhafte Erinnerungen, die immer bleiben werden. Du schaffst es immer, die Seelen meiner beiden in Deinen Fotos einzufangen!

Juli 2016:

Rune nun offiziell Deutscher Jugendchampion (VDH)

Was für eine Freude, als wir nach unserer Rückkehr aus dem Sommerurlaub Post vom VDH im Briefkasten fanden! Nun ist es auch offiziell - Rune Raidha Adin Dom, unsere Runki-Punki, ist aufgrund ihrer erzielten V1-Beurteilungen auf drei CACIB-Ausstellungen Deutscher Jugendchampion.

Aus dem staksigen Teenager wird eine wunderschöne Hündin. Vielen Dank an alle, die uns auf dem Show-Weg begleitet und unterstützt haben ! Und wer weiss - vielleicht geht es ja weiter ;-) ! Jetzt steht aber erstmal die jagdliche Arbeit/Ausbildung im Mittelpunkt.

 

 

30. Juni - 17. Juli 2016:

Robinson- und Trainingsferien in Kroatien und Slowenien

Eine ganze Insel in der Adria, nur für uns alleine - diesen Traum haben wir uns endlich verwirklicht. Im Kanal von Pasman haben wir unser kleines Robinson-Paradies gefunden, samt gemütlicher Holzhütte mit allem wesentlichen, was man so braucht. Die Hunde haben die eine Woche Freiheit pur genossen - und wir die Seele baumeln lassen. Danach ging es in der zweiten  Woche mit zu Runes Züchterin nach Slowenien, wo wir noch ein wenig Wasserarbeit, Schleppen und den Apport von Rebhühnern üben konnten.

28. Juni 2016:

Rune bekommt super Gesundheitsergebnisse

Sie hat die Haxen schön, das Rune Mädel ;-): die offizielle Beurteilung beim Gutachter des Deutsch Kurzhaar Verbandes, Dr. Lemmer, ergab ein top Ergebnis: HD A1, OCD beidseitig frei. Damit wurde die HD-Zuchtzulassung erteilt. Ein herzliches Dankeschön an die Tierärztin Katrin Ringelmann für die spitzen Fotos und die tolle Betreuung!

Da Rune ja auch ein vollzahniges Scherengebiss hat und ihre Augenuntersuchung ohne Befund verlief, ist sie damit nun einmal komplett durchgecheckt worden. 

Juni 2016:

Videos Solms-Training Rune

Nach dem Derby ist vor der Solms - und so geht das jagdliche Training mit Rune weiter, um sie für die Zuchtzulassungsprüfung der Deutsch Kurzhaar vorzubereiten. Als neue Fächer kommen nun die Feder- und Haarwildschleppen hinzu - und natürlich die Wasserarbeit plus der Apport in diversen Varianten. Wir sind auf dem richtigen Weg!

Hier zwei Videos: einmal ein Apport mit Sprung. Einmal unser erstes Wassertraining, in dem sich Rune gleich ohne sichtbaren Reiz auf ein vorher ausgelegtes Dummy über eine Wasserfläche schicken ließ.

15. Juni 2016:

Rune holt 3. Platz bei Best Junior in Show/CACIB Neumünster

Best Junior der Rasse Deutsch Kurzhaar ist Rune ja schön ofter geworden. Auch bei der Internationalen Rassehundeausstellung in Neumünster holte sie diesen Titel, sammelte ihr drittes J-CAC ein und hat damit nun alle Anwartschaften für den Titel "Deutscher Jugendchampion" zusammen. Diesmal legte sie sogar einen drauf: Im Ehrenring präsentierte sie sich famos, überzeugte den polnischen Richter und setzte sich gegen viele andere Hunde durch, indem sie den 3. Platz beim Best Junior in Show gewann. Mein kleines Showgirl! Den Richterbericht findet Ihr hier.

30. April 2016:

Nala besteht BRH-Flächenprüfung mit "vorzüglich"

Souverän, schnell, super-Nase - Nala ist einfach eine Bank! Nach der ersten Prüfung im letzten Jahr und zahlreichen Einsätzen (auch mit Fund) hat sie erneut die BRH-Flächenprüfung gemäß DIN 13050 mit der Beurteilung "vorzüglich" bestanden: Nach nicht einmal drei Minuten Suchzeit hatte sie die drei Fremdhelfer aus dem 25.000 qm großen Suchgebiet herausgeholt (sie hätte dafür eigentlich 20 Minuten Zeit gehabt!). Nun sind wir weiter einsatzfähig bis 12/2017.

Besonders stolz bin ich auf die Einschätzung des Leistungsrichters Volker Marx, der jahrzehntelang Rettungshunde prüft und selber Diensthunde führt: Es sei eine äußerst beeindruckende Arbeit gewesen, wir seien ein super Team - und er dankte uns, dass er diese Prüfungssuche sehen und richten durfte. Ich danke ihm für dieses Lob, das mir sehr viel bedeutet - und meinen Kameraden der BRH-Rettungshundestaffel Kreis Pinneberg für den großartigen Teamgeist bei uns!

Vor allem aber an meine beste Motte: Vom Hund, der angeblich nicht als Rettungshund geeignet war (nicht nach 0815-Methode ausbildbar) hast Du Dich entwicklet hin zum super-zuverlässigen Einsatzhund, der mit Hammer-Leistungen beeindruckt. Wie gut, dass Du mich davon überzeugt hast, weiter an Dich zu glauben - und DANKE, dass Du immer an meiner Seite stehst. Frauchen braucht Dich - in allem!

März 2016:

Foto-Shooting zu Runes 1. Geburtstag

Fast ein Jahr lang ist sie nun schon Teil des Rudels - und überhaupt nicht mehr wegzudenken. Ich freue mich jeden Tag, was für ein tolles Team Nala und die nicht mehr ganz so kleine Rune geworden sind. Hochtalentiert in so vielem, eifrig, freundlich, mit immensem will to please - und immer gut drauf. Das Leben und die Arbeit mit Dir ist eine Freude, kleine Sraka ;-) !

Das erste Lebensjahr hat ja unsere Dana Runes Entwicklung fotografisch begleitet, hier nun Ergebnisse des letzten Shootings dieser Reihe. Keine Angst - weitere sind geplant, nur mit etwas mehr zeitlichem Abstand.

23. April 2016:

Rune erfolgreich auf CACIB Lingen

Ooops, she did it again: V1 in der Jugendklasse, dazu Best Junior. Auf der 50. Rassehundeausstellung in Lingen/Ems hatten wir unsere erste Outdoor-Show, und das bei einer lustigen Mischung aus Sonne, Regen und Hagel. Rune hat das nichts ausgemacht, sie präsentierte sich mit Freude erst im Außenring - und dann auch noch das erste Mal im Ehrenring mit allen anderen Hunden dicht an dicht, Blitzlicht, Lautsprecherdurchsagen etc. Fast wie ein kleines Showgirl, wobei sie ein Schlammbad immer vorziehen würde! Den Richterbericht findet Ihr hier.

09. April 2016:

Rune 1. Preis und Suchensieg beim Derby

Die Lütte hat ihre Erstlingsführerin sicher durch die Prüfung gebracht ;-) - und das sehr eindrucksvoll mit der höchstmöglichen Punktzahl (in allen acht Fächern die Höchstnote 4). Am Ende stand dann nicht nur beim Derby (Anlagenprüfung der Deutsch Kurzhaar) des DK Klubs Nordmark in der Wilstermarsch ein 1. Preis, sondern sogar der Suchensieg und ein Sichtlaut!  

Die lange Fahrt hat sich definitiv gelohnt: nette und faire Richter, super Organisation und sehr niederwildreiche Reviere. Erstmals konnte Rune am wilden Fasan vorstehen - und tat das auf etwa 4 Meter über einen Graben hinweg in einem eindrucksvollen Bild sicher und fest, bis ich sie abtragen konnte. Auch ein weiteres "erstes Mal" gab es - um einen Laut eingetragen zu bekommen, setzte ich sie in der Marsch zur Suche auf Hasen an. Und Rune fand eine Spur, nahm diese sofort an, stach den Hasen und rannte jiffend hinter ihm her - ohne je Hetze/Hasenspur geübt zu haben. Was im Hund drin ist, ist drin ;-) !

März 2016:

Derby-Vorbereitungen Rune

Runki ist der erste Hund, den ich jagdlich ausbilde - als Deutsch Kurzhaar ist für sie die erste Prüfung, in der die Anlagen getestet werden, das Derby. Die Richter schauen auf das Vorstehen, die Suche, die Nasengüte, die Führigkeit - und auf andere Dinge wie Schussfestigkeit, Wesen und Gehorsam. Das Training läuft bislang sehr gut, ich freue mich, mit Ilka Pedersen eine tolle Trainerin an unserer Seite zu haben. Um Rune mal an wilde Rebhühner zu bringen, haben wir auch die Züchterin Andreja Strajnar in Slowenien besucht. Hier Trainingsvideos vom Vorstehen an Wachtel und von der Suche. 

12. März 2016:

Rune erfolgreich auf CACIB Ortenau

 

V1 in der Jugendklasse, dazu Best Junior, Ortenau-Jugendsieger und Alpen-Jugendsieger - da hat das Nesthäkchen aber mal alles abgeräumt, was es zu gewinnen gab. Dazu war Rune super gelassen und ausgeglichen - trotz hunderter Hunde und Menschen, Lautsprecher-Durchsagen, Jagdhornbläsern und all dem Gedränge. Aus meiner Sicht ist so eine Ausstellung immer ein super Sozialisierungstraining - wenn ein Hund dabei ruhig ist, kann ihn so leicht nichts erschüttern!

Im Ring hatte Rune Spass daran, sich zu präsentieren und schäkerte mit dem Richter, der ihr eine ganz tolle Beurteilung gab.

 

Runki-Punki - ich bin stolz auf Dich! Den Richterbericht findet Ihr hier.

Januar 2016:

 

Videos jagdliches Training Rune

Da ich mit Rune die Anlagenprüfung laufen will, bin ich froh, beim DK-Klub Nordmark eine tolle Junghunde-Trainingsgruppe rund um unsere super Trainerin Ilka Pedersen gefunden zu haben.

Hier ein paar Video-Eindrücke unseres Trainings: einmal die Führerrückfährte (Hund folgt mit Naseneinsatz Fährte des Führers - Vorbereitung auf spätere Schleppenarbeit), sowie zweimal Apport-Training (dies haben wir erst ganz frisch gestartet - sind seit gut einer Woche dabei).

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Text/Layout: Siv-Brit Kühl, online seit: 07/2011